Hofheimer KulturWerkstatt e.V.

der Verein für Leute mit einer Menge Ideen und viel Engagement.

Download

Raum für Kreativ-Angebote gesucht!

Wir, die KulturWerkstatt, suchen ein neues Zuhause für unsere Kurse im Bereich Kunst und Kunsthandwerk.

Wer ein Atelier/Werkstatt oder ähnliches zur Verfügung hat, bitte melden!

Größe: ca 40 m², Tageslicht, kein Keller, kein Echtparkett oder Teppichboden, möglichst Fliesen oder Linoleum, Lagermöglichkeit von Vereinsequipment, Platz für Material (Acryl-Farben, Wasserfarben, Buntstifte, Pastellfarben, Pinsel, Wolle, weitere Bastelutensilien wie Muscheln, Perlen, Knöpfe, etc. , Leinwände, Holz, Werkzeug etc.), Wasseranschluss, Stromanschluss, Heizung und natürlich eine Toilette.

Unsere Kurse finden nachmittags, abends und am Wochenende statt. In den Ferien auch vormittags. Keine festen Wochentage, werden nach Bedarf und Möglichkeiten festgelegt und geplant.

Veranstaltungen und Termine

Termin-Informationen:

  • Sa
    08
    Feb
    2020

    Auf den Spuren Vincent van Goghs - Kunstworkshop im Kulturhof Ehry

    14:00 bis 18:00Kulturhof Ehry (ehemals “Haus der Jugend”), Burgstraße 26

    Warum üben die Gemälde von Vincent van Gogh eine so besondere Anziehungskraft aus? Was fasziniert uns? Sind es die warmen, leuchtenden Farben des Südens oder ist es der magische, einzigartige Pinselstrich?


    In Anlehnung an die aktuelle Ausstellung im Städel Museum in Frankfurt bietet die AtelierWerkstatt der Hofheimer KulturWerkstatt e. V. am Samstag, 8. Februar 2020 einen Themenworkshop ‚Stillleben, Landschaften und Portraits á la Vincent van Gogh‘ an. Die Teilnehmer/innen lassen sich dabei von den Bildern des berühmten Malers inspirieren und gestalten ihre eigenen Kunstwerke mit Acrylfarben. Die Kursleitung liegt in den Händen von Sandra Gerber und Heidi Werkmann.

    Anmeldungen sind ab sofort möglich bei atelierwerkstatthofheim@web.de

    Der Themenworkshop findet von 14-18 Uhr im Kulturhof Ehry, Burgstraße 26 in Hofheim statt. Die Kursgebühr entfällt dank der Unterstützung der Mainova, Materialkosten von € 10,00 sind bei der Kursleitung zu zahlen (Hofheim-Pass-Inhaber sind frei).

    Termindetails